der sinn des lebens ist ein flummi. oder gegen eine wand zu laufen. wahrscheinlich eine mischung aus beidem mit titten. und manchmal sitzt du dann da, wunderst dich, wieso du eine beule am kopf hast und der flummi weg ist und fühlst dich wie ein sachbearbeiter mit verniedlichungstick, dem man die förmchen weggenommen hat. dann schaust du dich um und siehst lauter ausgestreckte hände, die du natürlich wegschlägst. scheiß auf die beule und flummis gibt’s in jedem dahergehangenen kaugummiautomaten! genau. und wenn die hände weg sind, weinst du leise, weil keine hände da sind. vollidiot. auf dem weg zum nächsten kaugummiautomaten laufen dir dann irgendwelche windigen typen über den weg, die dir glitzernde flummis oder welche mit schokoladenkern anbieten wollen, aber du willst dir den flummi selber holen, ihn dir verdienen, also gehst du weiter. bis du wieder vor eine wand läufst. sony scheint die rechte an HULK SMASH zu besitzen, durch die wände kommst du jedenfalls nicht. und dann stehst du irgendwann vor einem kaugummiautomatenhalter und da gibt’s zwei. der eine kostet 1€ und nicht bei jedem münzeinwurf kriegst du überhaupt einen flummi, die dann allerdings weltraumflummis sind, die dir und jeder person deiner wahl bei jedem prellen optional drei bis neunzehn orgasmen bereiten. der andere kostet 20cents und gibt dir bei jedem münzeinwurf genau einen handelsüblichen flummi. du kaufst dir 10 á 20cents. auf dem weg nach hause denkst du an die weltraumflummis, wirst von einem laster überfahren und in den richtigen himmel wollen sie dich nicht reinlassen, weil deine flummis zu unkool sind. durch die tore siehst du lauter leute mit verbeulten köpfen, die mit weltraumflummis spielen und schwörst dir, beim nächsten mal alles besser zu machen. dann wachst du auf, dein kopf schmerzt, blinzelnd erkennst du eine in deine richtung ausgestreckte hand. „ist das dein flummi?“