1. Lass es bleiben. Masturbation musst du nicht fragen, wie es ihr heute geht.
  2. Wasch dich. Auch untenrum. Wer sich paaren will, muss sauber sein.
  3. Druck ein Foto deines Ex-Partners auf ein Shirt, kreuz damit beim ersten Date auf und stell so klar, wen es zu übertreffen gilt. Sorge für klare Verhältnisse.
  4. Lass beim Flirten keine Gelegenheit aus, das Gespräch auf den Holocaust zu lenken. Man muss auch über schwierige Themen reden können.
  5. Mach als Treffpunkt für euer erstes Date einen Arzt aus, der einen HIV-Schnelltest anbietet, weigere dich aber selbst, diesen durchzuführen. Dein Vertrauen muss man sich erst verdienen.
  6. Kauf dir einen Esel und stell ihn ins Schlafzimmer. Wenn ihr am Ende eures Dates im Bett landet, demonstrierst du dadurch deine Experimentierfreudigkeit.
  7. Besorg dir eine Handfeuerwaffe und leg sie beim Date auf den Tisch. Signalisiere, dass du auf alles vorbereitet bist.
  8. Starr deinem Gegenüber bei einem Gespräch ununterbrochen ins Dekolleté oder auf den Bizeps. Du reduzierst niemanden auf seine inneren Werte.
  9. Frag in Restaurant oder Kneipe bei der Getränkebestellung nach dem billigsten Fusel, der gleichzeitig am meisten knallt. Budgetbewusstsein und Feierfreude sind eine Kombination, der niemand widerstehen kann.
  10. Stell dich als Silvester vor.